Ortsverein Riesenbeck        .

140 Jahre Rotes Kreuz in Riesenbeck

Übersicht
zu den Berichten
zum Archiv DRK Riesenbeck
Westfälisches Rotkreuzmuseum          
Geschichte des DRK  
                                         .

 


29.01.2012

Festprogramm für den 21.02.2012

19:00 Uhr Dankgottesdienst in der St. Kalixtus-Kirche

anschl.     Empfang im kath. Pfarrheim, Sünte-Rendel-Str. 10
                * Begrüßung
                * Grußworte der Gäste
                * kl. Buffet

Anzug: festlich / Dienstkleidung

   Siegel Vaterländischer Frauenverein


01.03.2012

Konzept ökumenischer Dank-Gottesdienst in der St. Kalixtus Kirche Riesenbeck

Bilder vom Festakt des 140-j. Jubiläums

Vorstand
Vorstand des DRK Ortsvereins
v.l.n.r.: Schatzmeisterin ingrid Bohle, 2. Vorsitzender Werner Beiermann, 1. Vorsitzender Dr. Georg Dyballa, Präsident des DRK Kreisverbandes Tecklenburger Land Dr. Artur Wilkens


JRK riesenbeck
Jugendrotkreuz Riesenbeck im Jubiläumsjahr


Präsident Wilkens
Präsident Dr. Wilkens bei der Ansprache
v.l.n.r.: Kevin Stockel, Jan Hellweg, Fabian Görges, Lars Henrik Averbeck, Benedikt Laumann, Christian Wichtrup, Werner Beiermann, Dr. Georg Dyballa, Dr. Artur Wilkens


steelv. Bürgermeisterin

stellv. Bürgermeisterin Elisabeth Bosse bei der Ansprache


Gäste
Gäste
v.l.n.r.: Susanne Wernicke, Dr. Philip Freiherr Heereman von Zuydtwyck, Wolfgang Janßen, Manuela Käller-Meiners, Ortsvorsteherin Elisabeth Höpfner, Monika Meier, Birgit Dumpf, Ursula Prinz, Julia Rottmann, Gregor Dumpf, Thomas Fleege.


Kirchenvertreter
Vertreter der kath. Kirche
Frau Bangewitz, Pastor Stefan Notz und Dr. Georg Dyballa


Vors. DRK Ortsverein Ibbenbüren
DRK OV Ibbenbüren
Dr. Dyball und Vorsitzender des DRK OV Ibbenbüren, wilhelm Hagel


Familie Hereman
Ehrung der Nachfahren der Gründerfamilien
Dr. Georg Dyballa, Werner Beiermann und Dr. Philip Freiherr Heereman bei der Übergabe der Urkunde mit Gründungsnachweis


BSD Jürgen Schwering-Korves
Übergabe der Urkunde vom Blutspendedienst
Dr. Dyballa, Werner Beiermann und Referent Jürgen Schwering-Korves




26.07.2011 

DRK Riesenbeck blickt auf 140 Jahre Rotes Kreuz in Riesenbeck zurück

Der Vorläufer des hiesigen DRK Ortsvereins ist der Vaterländische Frauenverein Riesenbeck (Langform: Deutscher Frauenverein zur Pflege und Hilfe für Verwundete im Kriege). Dieser Verein wurde nachweislich am 21.02.1872 in Riesenbeck gegründet. Somit kann am 21.02.2012 der DRK Ortsverein auf eine 140 jährige Geschichte in Riesenbeck zurückblicken. Das sei vorangestellt, der Rückblick soll nur Anspron und Auftrieb sein, auch in der Zukunft für notleidende Menschen in und um Riesenbeck und wo möglich auch in der ganzen Welt da zu sein.

Dokumente

Urkunde mit Angaben zur Gründung des Vaterländischen Frauenvereins Riesenbeck am 21.02.1872
 
 

Karte von Westfalen mit den Vaterländischen Frauenvereinen, Sanitätskolonnen und Rotkreuzvereinen wahrscheinlich um 1910. Quelle Rotkreuzmuseum Bad Lippspringe => Link
 

Handbuch des Vaterländischen Frauenvereins vom 11.11.1916 
 
 

Auszug aus dem Buch vom 11.11.1916 Bereich Kreis Tecklenburg
 

 

zurück zur Übersicht